Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der LSTE

Langjähriger Leiter der LSTE im Ruhestand

Am Freitag, den 28. November 2014 verabschiedete der Minister des Innern und für Kommunales, Karl-Heinz Schröter, den langjährigen Leiter der LSTE und Landesbranddirektor, Norbert Zoschke, in den Ruhestand. Unter der Leitung von Norbert Zoschke ist die LSTE zu einem geachteten, modernen Kompetenzzentrum der Gefahrenabwehr im Land Brandenburg entwickelt worden. Er war maßgeblich an der erfolgreich... weiter

Gemeinsame Maßnahme polnischer und deutscher Höhenretter

Entsprechend der freundschaftlichen Zusammenarbeit der LSTE und der KW PSP in Gorzów Wlkp. wurde vom 01. September bis 04. September 2014 ein Work Shop „Höhenrettung“ in Lagów (PL) durchgeführt.Zielstellung des gemeinsamen Projektes und Maßnahmen im Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit waren der Erfahrungsaustausch und die Vervollkommnung der Höhenretter aus Po... weiter

Woidke und Holzschuher würdigen Landesbranddirektor

Woidke und Holzschuher würdigen Landesbranddirektor Zoschke als Mann der ersten Stunde „Brand- und Katastrophenschutz in Brandenburg trägt seine Handschrift“Eisenhüttenstadt – Als „Mann der ersten Stunde“ haben Ministerpräsident... weiter

Familienhaus an der Landesschule eingeweiht

Am 14. August 2014 wurde das neue Familienhaus unter Anwesenheit von Innenminister Ralf Holzschuher mit einem kleinen Festakt eingeweiht. Es wurde mit Mitteln aus dem Mauerfonds errichtet. Das Gebäude hat vier familiengerechte Wohneinheiten, in denen... weiter