Familienbetreuung

Familienfreundliche Bedingungen an der Landesschule

Durch die Errichtung des Familienhauses besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Lehrgang an der LSTE mit Unterbringung und Betreuung der Kinder bzw. Enkelkinder der Lehrgangsteilnehmer/innen.

Zur familienfreundlichen Unterbringung stehen 4 Wohneinheiten - davon eine behindertengerecht - für bis zu vier Personen zur Verfügung; ebenso ein Gemeinschaftsraum mit Teeküche.

In der Regel orientiert sich das Betreuungsangebot der LSTE in den Ferien an Kinder, die zwischen 3 bis 12 Jahre alt sind. Außerhalb der Ferienzeit können Betreuungsanforderungen für nichtschulpflichtige Kinder zwischen 3 bis 6 Jahre durch die LSTE und eine lokale Kita gestellt werden. Für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahre ist zunächst eine Absprache mit der LSTE zu führen.

Die Unterkunft und die Betreuungsaktivitäten für Ferienkinder an der LSTE sind derzeitig kostenfrei. Bei Inanspruchnahme von Verpflegungsleistungen kommt der entsprechende Kostensatz zur Anwendung. Die Betreuung durch die lokale Kita ist kostenpflichtig und durch den Antragsteller zu tragen.

Bei Interesse für unsere Angebote senden Sie die entsprechenden Anmeldeformular für die Kinder sowie den Fragebogen „Eltern" bzw. "Großeltern" vollständig ausgefüllt bis spätestens zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn an die LSTE ein.

Formulare zum Download:

 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen sind Ihre Ansprechpartnerinnen:

 LSTE:

 Frau Melanie Patzelt

 

Tel.:       03364/757-201

Fax:       03364/757-109

E-Mail:   Melanie.Patzelt@LSTE.Brandenburg.de

Kindertagesstätte:

Frau Elke Drobbe

Kita „Kinderland“

Heinrich-Heine-Allee 6

15890 Eisenhüttenstadt

Tel.:03364/4029-0 o. 4029-10

Fax:03364/4029-25

E-Mail:  kita@awokvehst.de

Letzte Aktualisierung: 20.07.2017
Verantwortlich: Simone Krüger