Hinweis zur Handleuchte Adalit L 3000

In Einzelfällen kann es bei der Handleuchte „Adalit L 3000“ zu einer kritischen Überhitzung durch einen Fehler am Lithium-Ionen-Akku kommen. Dies betrifft Handleuchten aus dem Fertigungszeitraum von 2013 – 2015 bis zur Seriennummer 45777. Alle danach gefertigten Geräte verfügen über ein zusätzliches Bauelement  mit Schutzfunktion. Sollten Sie über Geräte aus dem betroffenen Fertigungszeitraum verfügen oder Fragen zur Thematik haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Brandschutzfachhändler oder den Hersteller der Handleuchte.

Die LSTE weist darauf hin, dass auf Grund der ATEX Eigenschaften dieser Handleuchte ein Öffnen des Gehäuses und der Tausch des Akkus nur durch eine sachkundige Person durchgeführt werden darf.

Produkthinweis des Herstellers als PDF

Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
Verantwortlich: Maurice Kuhnert