Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der LSTE

Bild_LSTE

Feuer an der Landesfeuerwehrschule

In der vorletzten Woche wurde eine Einheit der Landesschule zu einem PKW Brand gerufen. Es brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz bekämpfte den Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Einsatz konnte nach knapp 30 min. beendet werden. Die von den Ausbildern inszenierte Übung war ein Bestandteil der praktischen Ausbildungswoche innerhalb des Berufsfeuerwe... weiter

Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern besucht die LSTE am Dienstort Borkheide

Am 17.06.2019 besuchte der Innenminister des Landes Brandenburg, Herr Karl Heinz Schröter mit seinem Amtskollegen aus Mecklenburg-Vorpommern, Herrn Lorenz Caffier, den Dienstort der LSTE in Borkheide. Gemeinsam mit seinen Begleitern aus Verwaltung und dem Landesfeuerwehrverband MV, informierte sich Minister Caffier über Rahmenbedingungen und Umsetzung der zentralen Beschaffung von Einsatzfahrzeuge... weiter

Jubiläumsprämien und Aufwandsersatz

Die Funktionsfähigkeit des Brand- und Katastrophenschutzes im Land Brandenburg hängt in einem hohe Maße von dem freiwilligen Engagement der Bürger/ -innen in den Freiwilligen Feuerwehren und in den Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes ab. Als ... weiter

Krisenmanagement für Hauptverwaltungsbeamte

Den Überblick wahren. Die Verantwortung tragen. Die Strategie vorgeben. Weitreichende Entscheidungen treffen. So kann man kurz und knapp das Seminar für die politisch-gesamtverantwortlichen Leiter der Gefahrenabwehr an der LSTE zusammenfassen. Von ... weiter

Die LSTE: ein Mitglied der „Blaulichtfamilie“

Dass die LSTE zur Blaulichtfamilie im Land Brandenburg gehört und dort auch nicht wegzudenken ist, zeigte die Landesschule am 27. April 2019 beim ersten Blaulichttag im Kinder-und Jugenderholungszentrum Frauensee (KiEZ Frauensee), organisiert durch den ... weiter


Termine / Veranstaltungen

Laufbahnlehrgang für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst (Brandoberinspektor-Anwärter):
02.09.2019 - 06.12.2019
31.08.2020 - 04.12.2020



Ausschreibungen