Aktuelles

Angemietetes Wasserfördersystem an der LSTE: Einsatzbereit!

Die Brände der letzten beiden Waldbrandsaisons 2018 und 2019 zeigen die Notwendigkeit: ein mobiles System zur Wasserförderung über lange Wegstrecken ist eine technisch-taktische Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten. Die effiziente Technologie wurde ... weiter

Auf zwei Beinen steht man besser: zweiter Ausbildungsstandort in Wünsdorf

Mit dem Lehrgang Ortswehrführer in einer Freiwilligen Feuerwehr begann am 6. August 2019 der Auftakt am neuen Interimsstandort in Zossener Ortsteil Wünsdorf (Landkreis Teltow-Fläming). Die kurzfristige Aufnahme des Lehrbetriebes an einem weiteren und zugleich ... weiter

Besuch slowakischer Feuerwehrtechniker

In der Zeit vom 04.11.2019 bis zum 15.11.2019 hatte die LSTE eine Gruppe slowakischer Auszubildender zu Gast. Dabei handelte es sich um sieben Schüler, die ihr Abitur mit einem Abschluss als Feuerwehrtechniker beenden und ein Lehrer, der als Übersetzer für die ... weiter

Besuch von Staatssekretär Schüler in Borkheide

Am 30. April 2020 besuchte Herr Staatssekretär Uwe Schüler den Dienstort Borkheide, um sich einen detaillierten Überblick über das Tätigkeitsfeld der Technischen Einrichtung zu verschaffen. Der Leiter der LSTE, Herr Heinz Rudolph, sowie der amtierende ... weiter

Brandreferendare an der LSTE

Vom 17.02. bis zum 18.02.2020 waren sechs Brandreferendare des ersten Ausbildungsjahres zu Gast an der LSTE in Eisenhüttenstadt. Fünf Kollegen von der Berliner Feuerwehr und ein Kollege von der Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main wurden ... weiter

Die ersten Luftkoordinatoren sind geschult

Im Zeitraum vom 31. August 2020 bis 4. September 2020 fand das erste Seminar zur Schulung von sogenannten Luftkoordinatoren am Hauptdienstort Eisenhüttenstadt statt. Die sehr interdisziplinär gestaltete Schulung wurde durch viele Gastdozentenbeiträge und ... weiter

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Lehrbetriebes

Die LSTE nimmt ab dem 25. Mai 2020 unter Beachtung der derzeit gültigen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (SARS-CoV-2-EindV) und der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln wieder einen eingeschränkten Lehrbetrieb auf. Gemäß § 5 Abs. 4 Nr. 9 der SARS-CoV- ... weiter

Exkursion des Brandoberinspektorenlehrgangs der LSTE

Am 8. Oktober war der Brandoberinspektorenlehrgang der LSTE zu Gast am Dienstort in Borkheide. Insgesamt verbrachten 23 angehende Bedienstete des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes einen kompletten Ausbildungstag an der Technischen Einrichtung in ... weiter

Fitnessgeräte durch Mauerfonds

Fitnessgeräte durch Mauerfondsprojekt Die LSTE hat für das Projekt „Förderung der Gesundheit und der Gemeinschaft zur Stärkung des Ehrenamtes im Feuerwehrwesen im Land Brandenburg“ finanzielle Mittel aus dem Mauerfonds erhalten. Zur Förderung der ... weiter

Herzlich Willkommen zur EinheitsEXPO

Neues Fenster: Bild - Bild 1 - vergrößern ©LSTE Scholz
Corona hat im Jahr 2020 vieles durcheinander gewürfelt. Erweiterte Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen veränderten unseren Alltag. Großveranstaltungen wurden sogar abgesagt oder in der Art und Größe angepasst. Dieser Herausforderung musste sich auch das Fest zum ... weiter

Jubiläumsprämien und Aufwandsersatz – Informationsveranstaltungen vor Ort

Das Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) sowie die Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz (LSTE) haben verschiedene Nachfragen zur Umsetzung der im Prämien- und Ehrenzeichengesetz geregelten und in der ... weiter

LSTE 2.0 - Digitales Lernen

Moderne Zeiten erfordern moderne Mittel. Zusätzlich geprägt durch die Corona-Krise steht auch die Landesschule und technische Einrichtung für Band- und Katastrophenschutz des Landes Brandenburg vor neuen Herausforderungen. Der Prozess der Digitalisierung ist ... weiter

LSTE im IMKS

Einsatz von Lehrkräften der Landesschule im Koordinierungsstab „Corona“ Landesschule Die momentane Corona-Lage verändert unser bisheriges Leben immens. Einschränkungen im beruflichen und im sozialen Leben erfordern unabdingbare Schutzmaßnahmen ... weiter

Marathon an der LSTE: Trägergespräche

Trägergespräche 2020

In den Monaten August und September wurden am Dienstort der LSTE in Borkheide an 14 Tagen Gespräche mit unterschiedlichen Trägern des örtlichen Brandschutzes und der örtlichen Hilfeleistung durchgeführt. Voraussetzung war die Beteiligung an der zentralen ... weiter

Mitarbeiter der LSTE unterstützen bei vergangenen Waldbränden

Bereits in der Anfangsphase des Sommers wurde das Land Brandenburg von mehreren Waldbränden heimgesucht. Bei den großen und langanhaltenden Einsätzen unterstützten auch Mitarbeiter der LSTE. Zu den wesentlichen Aufgaben gehörten: Informationsaustausch und ... weiter

Neue Fortbildung für Führungskräfte: Seminar Waldbrandbekämpfung

Im vergangenen Jahr ereigneten sich im Land Brandenburg 512 Waldbrände. Insgesamt wurde eine Waldfläche von 1.674 ha in Mitleidenschaft gezogen. Zweifelsohne kann 2018 als Ausnahmejahr bezeichnet werden. Aufgrund der hohen Temperaturen und des trockenen ... weiter

Neue LF-KatS-Generation des Bundes: erste Fahrzeuge in BB

Am 4. November 2020 wurden die ersten beiden Löschgruppenfahrzeuge LF-KatS des Bundes der neuen Fahrzeuggeneration an den Landkreis Potsdam-Mittelmark (LK PM) im Beisein von Herrn Blasig (Landrat des LK PM), Herrn Heinze (Kreisbrandmeister LK PM), Herrn Dr. ... weiter

Prämien- und Ehrenzeichengesetz - PrämEhrG - Antragsverfahren starten ab 1. November 2020

Prämien- und Ehrenzeichengesetz - PrämEhrG - Antragsverfahren starten ab 1. November 2020   Die Antragstellung für den Zuschuss zum Aufwandsersatz für das Jahr 2020 und die Medaillen Treue Dienste in der Freiwilligen Feuerwehr und Jubiläumsprämien für ... weiter

Student absolviert Fachpraktikum am Dienstort Borkheide

Vom 05.08.2019 bis zum 13.12.2019 absolvierte ein Student der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sein Fachpraktikum im 7. Fachsemester des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen an der LSTE Borkheide. Hauptaufgabe während des Praktikums war die ... weiter

Technische Abnahmen von Rettungsdienst-Fahrzeugen

Gemäß Runderlass des Innenministeriums werden im Land Brandenburg alle Neufahrzeuge des Brand- und Katastrophenschutzes sowie des Rettungsdienstes durch die Technische Abnahme der LSTE begutachtet. Darunter fallen beispielsweise auch Wasserfahrzeuge oder ... weiter

Vorübergehende Einstellung des Lehrbetriebes an der LSTE durch aktuelle Corona-Lage

Aufgrund der sich ständig aktualisierenden Lageentwicklung zur Coronavirus-Verbreitung in der Bundesrepublik Deutschland und natürlich auch im Land Brandenburg wurde durch das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg entschieden, den ... weiter

Waldbrandsymposium 2019

Waldbrandsymposium 2019 der LSTE: Aus Erfahrungen lernen und die Zukunft gestalten

Nach den großen Waldbränden der letzten Sommer auf kampfmittelbelasteten Flächen und in nächster Nähe zu Siedlungsflächen auf märkischem Flur galt es, Erkenntnisse und bereits begonnene Umsetzungsprozesse zur effizienteren Waldbrandvorbeugung und -bekämpfung ... weiter

Wassermassen für kommende Waldbrände

Um für die immer noch nicht beendete Waldbrandsaison besser gewappnet zu sein, wurde durch das Land Brandenburg ein sogenanntes Hytrans Fire System (HFS) bis Ende Oktober angemietet. Das gleiche System der Berufsfeuerwehr Braunschweig kam bereits beim ... weiter

Weitere Ausweitung des Lehrbetriebes

Die LSTE weitet ab dem 10. August 2020 unter Beachtung der derzeit gültigen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - SARS-CoV-2-UmgV) und der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln den ... weiter

weiterführende Beiträge

Letzte Aktualisierung: 19.09.2019