Aktuelles

Auf zwei Beinen steht man besser: zweiter Ausbildungsstandort in Wünsdorf

Mit dem Lehrgang Ortswehrführer in einer Freiwilligen Feuerwehr begann am 6. August 2019 der Auftakt am neuen Interimsstandort in Zossener Ortsteil Wünsdorf (Landkreis Teltow-Fläming). Die kurzfristige Aufnahme des Lehrbetriebes an einem weiteren und zugleich ... weiter

Chinesische Delegation zu Besuch an der LSTE

Am 6. November 2019 besuchte eine Delegation aus China die Landesschule in Eisenhüttenstadt. Der Leiter der LSTE, Heinz Rudolph, informierte die 24 hochrangigen Führungskräfte des Brand- und Katastrophenschutzes über das Feuerwehrwesen im Land Brandenburg. Die ... weiter

Die LSTE: ein Mitglied der „Blaulichtfamilie“

Dass die LSTE zur Blaulichtfamilie im Land Brandenburg gehört und dort auch nicht wegzudenken ist, zeigte die Landesschule am 27. April 2019 beim ersten Blaulichttag im Kinder-und Jugenderholungszentrum Frauensee (KiEZ Frauensee), organisiert durch den ... weiter

Feuer an der Landesfeuerwehrschule

In der vorletzten Woche wurde eine Einheit der Landesschule zu einem PKW Brand gerufen. Es brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz bekämpfte den Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Einsatz konnte nach knapp 30 min ... weiter

Fitnessgeräte durch Mauerfonds

Fitnessgeräte durch Mauerfondsprojekt Die LSTE hat für das Projekt „Förderung der Gesundheit und der Gemeinschaft zur Stärkung des Ehrenamtes im Feuerwehrwesen im Land Brandenburg“ finanzielle Mittel aus dem Mauerfonds erhalten. Zur Förderung der ... weiter

Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern besucht die LSTE am Dienstort Borkheide

Am 17.06.2019 besuchte der Innenminister des Landes Brandenburg, Herr Karl Heinz Schröter mit seinem Amtskollegen aus Mecklenburg-Vorpommern, Herrn Lorenz Caffier, den Dienstort der LSTE in Borkheide. Gemeinsam mit seinen Begleitern aus Verwaltung und dem ... weiter

Jubiläumsprämien und Aufwandsersatz – Informationsveranstaltungen vor Ort

Das Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) sowie die Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz (LSTE) haben verschiedene Nachfragen zur Umsetzung der im Prämien- und Ehrenzeichengesetz geregelten und in der ... weiter

Krisenmanagement für Hauptverwaltungsbeamte

Den Überblick wahren. Die Verantwortung tragen. Die Strategie vorgeben. Weitreichende Entscheidungen treffen. So kann man kurz und knapp das Seminar für die politisch-gesamtverantwortlichen Leiter der Gefahrenabwehr an der LSTE zusammenfassen. Von ... weiter

Mitarbeiter der LSTE unterstützen bei vergangenen Waldbränden

Bereits in der Anfangsphase des Sommers wurde das Land Brandenburg von mehreren Waldbränden heimgesucht. Bei den großen und langanhaltenden Einsätzen unterstützten auch Mitarbeiter der LSTE. Zu den wesentlichen Aufgaben gehörten: Informationsaustausch und ... weiter

Neue Fortbildung für Führungskräfte: Seminar Waldbrandbekämpfung

Im vergangenen Jahr ereigneten sich im Land Brandenburg 512 Waldbrände. Insgesamt wurde eine Waldfläche von 1.674 ha in Mitleidenschaft gezogen. Zweifelsohne kann 2018 als Ausnahmejahr bezeichnet werden. Aufgrund der hohen Temperaturen und des trockenen ... weiter

Wassermassen für kommende Waldbrände

Um für die immer noch nicht beendete Waldbrandsaison besser gewappnet zu sein, wurde durch das Land Brandenburg ein sogenanntes Hytrans Fire System (HFS) bis Ende Oktober angemietet. Das gleiche System der Berufsfeuerwehr Braunschweig kam bereits beim ... weiter

weiterführende Beiträge

Letzte Aktualisierung: 19.09.2019