LSTE in Hohenleipisch (EE) im Einsatz

Am Vormittag des 29. Mai 2020 brach im Landkreis Elbe-Elster nahe der Gemeinde Hohenleipisch ein Ödlandbrand aus, der sich im weiteren Verlauf zu einen Moor- und Waldbrand auf einer Gesamtfläche von ca. 100 Hektar entwickelte. Der Landkreis Elbe-Elster stellte am Nachmittag das Großschadensereignis fest und übernahm die Einsatzleitung.

Die LSTE unterstützte bereits am ersten Abend die Maßnahmen vor Ort durch die Entsendung einer Verbindungsperson für das Koordinierungszentrum Krisenmanagement (KKM) des Ministeriums des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg. Diese Funktion wurde über mehrere Tage in der Technischen Einsatzleitung in Hohenleipisch installiert. Das Verbindungspersonal bündelte die überregionalen Kräfte- und Mittelbedarfe (u. a. Brandschutzeinheiten, IuK-Personal, Führungspersonal für die TEL) und vermittelte Fachberatung (Moorbrandbekämpfung, Geologie) sowie Hubschraubereinsätze zur Erkundung und auch zur Brandbekämpfung über das KKM.

Zudem wurde ab dem 31. Mai 2020 das durch die LSTE angemietete Fördersystem zur Wasserversorgung über lange Wegstrecken in Marsch versetzt und zur zentralen Löschwasserbereitstellung im Brandgebiet eingebunden. Aus einem nahegelegen Braunkohlerestloch wurden über eine ca. 2.000 m lange F-Schlauch-Förderstrecke bis zu 3.500 l/min Wasser zur Restablöschung und Verteidigung nicht betroffener Vegetationsflächen bereitgestellt. Der laufende Betrieb wurde gemeinsam durch Beschäftigte der LSTE und Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eisenhüttenstadt, die in die Bedienung eingewiesen sind, sichergestellt. Durch das System konnte die Löschwasserbereitstellung von einem Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen auf eine effektive, stabile Wasserversorgung im östlichen Einsatzgebiet umgestellt werden.

HFS-LSTE zur zentralen WasserversorgungNeues Fenster: Bild vergrößernHFS-LSTE zur zentralen Wasserversorgung   Brand im MoorkörperNeues Fenster: Bild vergrößernBrand im Moorkörper   Riegelstellung mit KreisregnernNeues Fenster: Bild vergrößernRiegelstellung mit Kreisregnern  HFS-LSTE im BetriebNeues Fenster: Bild vergrößernHFS-LSTE im Betrieb

HFS-Einheit LSTENeues Fenster: Bild vergrößernHFS-Einheit LSTE

Letzte Aktualisierung: 05.06.2020
Verantwortlich: Norman Barth