Lehrgangsbeschreibung

Ortswehrführer in einer Freiwilligen Feuerwehr

Lehrgangsart-Nr. Kurzbezeichnung Dauer Prüfungsart
039 F Ortswf. 3 Tage L

Teilnehmerkreis

Freiwillige Feuerwehr - FM (SB) der Freiwilligen Feuerwehr, die als Ortswehrführer (SB) oder Stellvertreter (SB) in einer amts- angehörigen Gemeinde, amtsfreien Gemeinde oder kreisfreien Stadt berufen bzw. dafür vorgesehen sind

Teilnahmevoraussetzungen

erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: - Gruppenführer für ehrenamtliche Angehörige einer Freiwilligen Feuerwehr (Lehrgang Nr. 040 oder 041)

Ausbildungsziel

- Befähigung zum Führen einer Ortsfeuerwehr oder einer vergleichbaren Feuerwehreinheit

Ausbildungsinhalte

- Menschenführung - Einsatz- und Verwaltungsrecht - Presse und Medienarbeit - Grundzüge Haushaltswesen - Ausbildung in den Ortsfeuerwehren - Dienstplanung in den Ortsfeuerwehren

Vorzulegende Unterlagen

Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: - Gruppenführer für ehrenamtliche Angehörige einer Freiwilligen Feuerwehr (Lehrgang Nr. 040 oder 041)

Bemerkungen

Zusätzlich sind mitzubringen: - FwDV 2, 3, 7, 10, 100 Während der theoretischen Ausbildung im Lehrsaal ist Dienstkleidung zu tragen.

zurück zum Lehrgangsplan