Lehrgangsbeschreibung

Leitstellen-Disponenten Modul 1 (Grundlagen/Sprachkommunikation)

Lehrgangsart-Nr.:
333
Kurzbezeichnung:
H Lst. Dispo (M 1)
Dauer:
15 Tage
Prüfungsart:
Leistungstest

Teilnehmerkreis:
- Mitarbeiter, die für die Arbeit in einer Regionalleitstelle vorgesehen sind - Mitarbeiter, die für die Arbeit in einer Regionalleitstelle als Reserve (Springer) vorgesehen sind - Mitarbeiter, die für die Arbeit in einer Leitstelle von Werk- oder Betriebsfeuerwehren vorgesehen sind
Teilnahmevoraussetzungen:
Folgende Ausbildung wird empfohlen: - Rettungsassistent bzw. Notfallsanitäter und Truppführer gem. FwDV 2, Ziffer 2.2 oder vergleichbare Ausbildung oder - Rettungssanitäter bzw. Notfallsanitäter und Laufbahnlehrgang für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (Lehrgang Nr. 400) oder vergleichbare Ausbildung - sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
Ausbildungsziel:
- Lehrgangsteilnehmer kann die Aufgaben der Regionalleitstelle gemäß Erlass nennen. - Lehrgangsteilnehmer kann die Merkmale der Notrufbearbeitung erklären und ohne Anweisung anwenden. - Lehrgangsteilnehmer kann die Gesprächstechniken erklären und ohne Anweisung anwenden.
Ausbildungsinhalte:
- Rechtsgrundlagen - Aufgaben der Regionalleitstelle - Prozessabläufe der Einsatzbearbeitung - Gesprächsführung - Stressbewältigung
Bemerkungen:
Während der theoretischen Ausbildung im Lehrsaal ist Dienstkleidung zu tragen.
Lehrgangsnr.: Beginn: Ende: Meldeschluss: freie Plätze:
Lehrgangsnr.: 01/2021 Beginn: 14.06.2021 Ende: 02.07.2021 Meldeschluß: 03.05.2021 freie Plätze:
Lehrgangsnr.: 02/2021 Beginn: 01.11.2021 Ende: 19.11.2021 Meldeschluß: 20.09.2021 freie Plätze: