Lehrgangsbeschreibung

Ansprechpartner Funk - Theorie- und Praxisschulung -

Lehrgangsart-Nr.:
204
Kurzbezeichnung:
Fachl./Prakt.Grundl. DF
Dauer:
2 Tage
Prüfungsart:
S

Teilnehmerkreis:
- zum Ansprechpartner Funk berufene Mitglieder von öffentlichen Feuerwehren - zum Ansprechpartner Funk berufene Mitglieder vom Träger des Katastrophenschutzes
Teilnahmevoraussetzungen:
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: - Truppführer gem. FwDV 2, Ziffer 2.2 - Sprechfunker gem. FwDV 2, Ziffer 3.1 - vergleichbare Qualifikation von Angehörigen der BF, WF, HIORGs und RD
Ausbildungsziel:
- Der Seminarteilnehmer bekommt die notwendigen Grundlagen vermittelt, die für die Einweisung der Nutzer des BOS-Digitalfunk notwendig sind. - Er wird eingewiesen in die Pflege, Wartung bis hin zu Fehlererkennung der Geräte. - Begleiten und Auslösen von Reparaturaufträgen für die Geräte
Ausbildungsinhalte:
- Wissen über die Strukturen im Digitalfunk des Landes - physikalische und technische Grundlagen - Gerätekunde/Bedienung der Geräte - praktische Anwendung/Anwendungsmöglichkeiten - Fehlersuche
Bemerkungen:
Während der theoretischen Ausbildung im Lehrsaal ist Dienstkleidung zu tragen.
Lehrgangsnr.: Beginn: Ende: Meldeschluss: freie Plätze:
Lehrgangsnr.: 01/2021 Beginn: 15.02.2021 Ende: 16.02.2021 Meldeschluß: 18.01.2021 freie Plätze: