Lehrgangsbeschreibung

Atemschutzgerätewarte und Gerätewarte gasdichter Chemikalienschutzanzüge

Lehrgangsart-Nr.:
130
Kurzbezeichnung:
F/H AGW
Dauer:
5 Tage
Prüfungsart:
Leistungstest

Teilnehmerkreis:
Freiwillige Feuerwehr/Hauptamtliches Personal der Feuerwehr - FM (SB), die als Atemschutzgerätewart eingesetzt oder als Kreisausbilder Atemschutzgeräteträger vorgesehen sind
Teilnahmevoraussetzungen:
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: - Truppführer gem. FwDV 2, Ziffer 2.2 - Atemschutzgeräteträger gem. FwDV 2, Ziffer 3.2
Ausbildungsziel:
- Erwerb von Fachkenntnissen - Befähigung zum Prüfen, zum Warten und zum Instandsetzen von Atemschutzgeräten und gasdichten Chemikalienschutzanzügen
Ausbildungsinhalte:
- Atemanschlüsse - Atemschutzgeräte - Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Atemanschlüssen, Atemschutzgeräten und gasdichten Chemikalienschutzanzügen
Bemerkungen:
Zusätzlich sind mitzubringen: - Schutzschuhwerk - FwDV 7 Während der theoretischen Ausbildung im Lehrsaal ist Dienstkleidung zu tragen.
Lehrgangsnr.: Beginn: Ende: Meldeschluss: freie Plätze:
Lehrgangsnr.: 04/2021 Beginn: 31.05.2021 Ende: 04.06.2021 Meldeschluß: 03.05.2021 freie Plätze: