Aktuelle Informationen

28.07.2020

Aus- und Fortbildung

Weitere Ausweitung des Lehrbetriebes

Weiterlesen ...: Weitere Ausweitung des Lehrbetriebes
© LSTE

Die LSTE weitet ab dem 10. August 2020 unter Beachtung der derzeit gültigen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - SARS-CoV-2-UmgV) und der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln den Lehrbetrieb aus. Die Art und Anzahl der geplanten Lehrgänge bleibt für das zweite Halbjahr dennoch vermindert. Zur Sicherstellung des internen Hygienekonzeptes muss zudem teilweise mit reduzierten Antrittsstärken gerechnet werden. Weiterlesen ...

20.05.2020

Aus- und Fortbildung

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Lehrbetriebes

Weiterlesen ...: Eingeschränkte Wiederaufnahme des Lehrbetriebes
© LSTE

Die LSTE nimmt ab dem 25. Mai 2020 unter Beachtung der derzeit gültigen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (SARS-CoV-2-EindV) und der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln wieder einen eingeschränkten Lehrbetrieb auf. Gemäß § 5 Abs. 4 Nr. 9 der SARS-CoV-2-EindV werden die begonnene Laufbahnausbildung fortgesetzt und Lehrgänge, welche zu einer beruflichen Qualifizierung dienen, durchgeführt. Weiterlesen ...

20.05.2020

Katastrophenschutz | Waldbrand

Angemietetes Wasserfördersystem an der LSTE: Einsatzbereit!

Weiterlesen ...: Angemietetes Wasserfördersystem an der LSTE: Einsatzbereit!
© LSTE Roy

Die Brände der letzten beiden Waldbrandsaisons 2018 und 2019 zeigen die Notwendigkeit: ein mobiles System zur Wasserförderung über lange Wegstrecken ist eine technisch-taktische Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten. Die effiziente Technologie wurde durch die LSTE angemietet und steht für Großschadensereignisse (z. B. Großwaldbrände) im Land Brandenburg seit Mai 2020 bis Oktober 2020 zur Verfügung. Weiterlesen ...

06.05.2020

Aus- und Fortbildung | Allgemein

Besuch von Staatssekretär Schüler in Borkheide

Weiterlesen ...: Besuch von Staatssekretär Schüler in Borkheide
© LSTE

Am 30. April 2020 besuchte Herr Staatssekretär Uwe Schüler den Dienstort Borkheide, um sich einen detaillierten Überblick über das Tätigkeitsfeld der Technischen Einrichtung zu verschaffen. Der Leiter der LSTE, Herr Heinz Rudolph, sowie der amtierende Dezernatsleiter 2, Herr Sebastian Kalka, stellten dabei die Alleinstellungsmerkmale des Dienstortes heraus. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | weiter